Warenkorb ist noch leer.

Aktivitäten

imgheader

Auf den Spuren der Geschichte

17. Juni 2017 - 25. Juni 2020

Auf dem Freigelände des Dänischen Eisenbahnmuseums wird am 17. Juni ein neuer, großer Lern- und Spielbereich mit einer Riesen-Dampflok und einem fast 8 m hohen Wasserturm eröffnet. Hier können Kinder auf dem Lokführerstand auf Entdeckungsreise gehen bzw. erkunden, wie das Innere einer Dampflokomotive mit Verbrennungsraum und Rauchkammer funktioniert. Sie können auch hinauf in den Wasserturm klettern und von oben herunterrutschen.

Auf den Spuren der Geschichte wurde auf der Grundlage echter Objekte geschaffen, die Ihr überall im Museum und auf unserem Außenareal findet. Schaut Euch in der Ausstellung die große Dampflok an oder besucht die Versorgungsanlage mit dem Wasserkran in Nähe der Drehscheibe.

NEU: Eine Reise durch Dänemark

Parallel zur Eröffnung des neues Lern- und Spielbereiches nehmen wir auch eine komplett neue Minizug-Anlage in Betrieb, die in bahngeschichtlicher, kindgerechter Kulisse zum Mitfahren einlädt. Ihr beginnt Eure Fahrt am Kopenhagener Hauptbahnhof. Eure Reise führt Euch über die Eisenbahn- und Straßenbrücke Lillebæltsbro, an Bord einer ehemaligen Storebælt-Fähre und zu einem kleinen Bahnhofshaltepunkt. Die Mini-Züge wurden nach dem Modell echter Züge wie der MY-Diesellok und des MA-Schnelltriebzugs gestaltet.

Auf den Spuren der Geschichte ist ein permanentes Ausstellungsangebot für die kommenden Jahre und richtet sich insbesondere an die jüngsten Museumsgäste.