Gå til indhold

Neue Zeiten!

Die erste Eisenbahnstrecke Dänemarks

Gleise 16

Die Ausstellung Neue Zeiten! berichtet über die erste Eisenbahnstrecke Dänemarks und erläutert ihre Bedeutung.

In der Ausstellung wird auf die Jahre vor und nach der Inbetriebnahme der Eisenbahnstrecke Kopenhagen-Roskilde im Jahre 1847 fokussiert. Im Mittelpunkt der Ausstellung steht der betriebsfähige 1:1-Nachbau der ersten Lokomotive Dänemarks, der ODIN. Die Eisenbahn ist heutzutage zur Selbstverständlichkeit geworden, das war aber in den ersten Jahren keineswegs der Fall. Die Ausstellung vermittelt einen Eindruck davon, wie man sich anfänglich zu diesem neuen Transportmittel stellte und wie die Lokomotive ODIN zur Revolutionierung des dänischen Verkehrs beigetragen hat.

Neue Zeiten

Im Mittelpunkt der Ausstellung steht die ODIN, ein betriebsfähiger 1:1-Nachbau der ersten Lokomotive Dänemarks aus dem Jahr 1846

Im Mittelpunkt der Ausstellung steht die ODIN, ein betriebsfähiger 1:1-Nachbau der ersten Lokomotive Dänemarks aus dem Jahr 1846

Genießen Sie die vielen schönen Details der ODIN, u. a. den Dom

Genießen Sie die vielen schönen Details der ODIN, u. a. den Dom

Gussmodell für den Dom

Gussmodell für den Dom

Die ODIN lädt bei Sonderveranstaltungen zu einer Fahrt auf der museumseigenen Bahnstrecke ein

Die ODIN lädt bei Sonderveranstaltungen zu einer Fahrt auf der museumseigenen Bahnstrecke ein

Schreibpult von Otto Busse, dem ersten Leiter des Maschinendienstes der seeländischen Bahngesellschaft ”Det sjællandske Jernbaneselskab”

Schreibpult von Otto Busse, dem ersten Leiter des Maschinendienstes der seeländischen Bahngesellschaft ”Det sjællandske Jernbaneselskab”

3-D-Druckform für Bögen für das unter dem Kessel angeordnete Förderventil sowie für Bronzebogen unter der Wasserpumpe

3-D-Druckform für Bögen für das unter dem Kessel angeordnete Förderventil sowie für Bronzebogen unter der Wasserpumpe

Große Bedeutung der Bahn

Die Roskilde-Kopenhagen-Strecke war die erste Bahnstrecke, die im dänischen Königsreich eröffnet wurde, und das neue Transportmittel wurde von Anfang an fleißig benutzt.

Die 32 km lange Strecke konnte jetzt viel schneller zurückgelegt werden - und zwar in nur 53 Minuten, während es früher mehrere Stunden dauerte – und viele Menschen konnten nunmehr die Bahn für einen Besuch in Roskilde oder Kopenhagen benutzen.

Überhaupt war die Bahn, wie es sich herausstellte, von immenser Bedeutung für die zukünftige Entwicklung Dänemarks, u. a. konnten jetzt Güter und Vieh in weitaus größeren Mengen als zuvor transportiert werden.

Die Entwicklung der modernen Gesellschaft

Die ODIN und der Einzug der Bahn in Dänemark stellen einen der wichtigsten Meilensteine in der Entwicklung Dänemarks dar und symbolisieren quasi den Aufbruch in die moderne Zeit. Als die Bahn gegen Ende des Jahrhunderts in ganz Dänemark in Betrieb genommen war, hatte sie bereits entscheidend zur Industrialisierung und Modernisierung von Dänemark beigetragen.

Genießen Sie die vielen Details der ODIN und erfahren Sie mehr über die Entwicklung der modernen Gesellschaft.