Gå til indhold

Die Richtlinien des Museums für COVID-19

So nehmen wir am besten Rücksicht aufeinander

Willkommen im Dänischen Eisenbahnmuseum

Das Museum folgt den Richtlinien der Gesundheitsbehörden zu COVID-19. Wir haben daher die notwendigen Vorkehrungen getroffen und eine Reihe von Initiativen eingeführt, damit wir alle bestmöglich aufeinander Rücksicht nehmen und den Museumsbesuch zu einem angenehmen Erlebnis machen können.

So nehmen wir beim Besuch des Museums am besten Rücksicht aufeinander

  • Während der Öffnungszeiten des Museums finden zusätzliche Reinigungsmaßnahmen statt
  • Es befinden sich Schilder an den Orten, an denen Sie besonders aufmerksam sein müssen
  • In den Essbereichen wurde für zusätzlichen Abstand gesorgt
  • Die Waggons und Lokomotiven, die normalerweise für das Publikum zugänglich sind, wurden vorübergehend geschlossen, um das Ausbreiten der Infektion zu reduzieren.
  • Unser Bereich mit Spieltisch und Spielzeug wurde vorübergehend entfernt, um das Ausbreiten der Infektion zu reduzieren.
  • Der Mini-Zug fährt jeden Tag, aber mit weniger Fahrgästen pro Fahrt

 

Folgendes können Sie als Gast des Museums selbst tun

  • Halten Sie Abstand — es gibt Abstandsmarkierungen im gesamten Museum
  • Versammeln Sie sich nicht in größeren Gruppen
  • Folgen Sie der Beschilderung
  • Verwenden Sie Handdesinfektionsmittel – Spender mit Desinfektionsmittel stehen im Museum verteilt
  • Waschen Sie sich nach dem Toilettenbesuch die Hände
  • Verwenden Sie für Ihr Kind bei Nutzung der Wickeltische vorzugsweise selbst mitgebrachte Windeln
  • Haben Sie Krankheitssymptome, dann bitten wir Sie, zu Hause zu bleiben
  • Husten und Niesen Sie in die Armbeuge

 

Aktivitäten während der Sommerferien

Wir arbeiten daran, dass wir an ausgewählten Tagen mit der Museumseisenbahn auf der hauseigenen Schienenstrecke des Museums und mit dem Oldtimerbus des Museums durch die Stadt fahren können, sofern es die Richtlinien der Gesundheitsbehörden erlauben. Das wird gegebenenfalls unter besonderen Vorsichtsmaßnahmen und mit begrenzter Anzahl an Fahrgästen je Fahrt erfolgen. Sobald wir weitere Informationen haben, werden diese auf unserer Website veröffentlicht.